Montag, 8. April 2013

Mit der freundlichen Hilfe einiger wohlgesonnener Abgeordneter gelang es in letzter Minute, dass eine kurze Klausel in die so genannte Agricultural Appropriations Bill für 2013 aufgenommen wurde, wonach die Hersteller von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) von der Haftung für gesundheitliche Schäden ausgenommen sind, die Menschen oder Tiere durch den Verzehr von GVO erleiden.

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/f-william-engdahl/neuester-monsanto-coup-verdeckter-putsch-in-den-usa.html